독일 동포 미디어 베를린리포트

Home > 새아리 목록

화제 <Auld lang syne> und die koreanische Nationalhymne

페이지 정보

Noelie 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 21-12-28 23:17 조회1,618

본문

"Auld lang syne" ist ursprünglich ein schottisches Volkslied, welches traditionell zum Jahreswechsel gesungen wird. Auch in Korea genießt es breite Bekanntheit. Es gibt dort verschiedene Übersetzungen und Vertextungen dieses Liedes, die unterschiedlichen Zwecken gerecht werden.  


Allgemein ist es als Abschiedslied bekannt, früher hat man es bei Schulabschlussfeiern gesungen. Es existiert auch ein evangelisch-kirchlicher Text, damit das Lied als Kirchenlied im Gottesdienst Verwendung finden kann. 


In den 1910er Jahren, als Korea unter der japanischen Herrschaft stand, war dieses Lied auch koreanische "Nationalhymne", gesungen von den Mitgliedern der Unabhängigkeitsbewegung und in der Bevölkerung. 


Damals um die Jahrhundertwende, gab es nicht nur eine, sondern einige Nationalhymnen von unterschiedlichen koreanischen Institutionen. 


Es ist bemerkenswert, dass die Melodie der englischen Nationalhymne "God save the Queen",  gleichzeitig auch die deutsche Kaiserhymne in Preußen "Heil dir im Siegerkranz", im koreanischen Kaiserreich eine Kaiserhymne bzw. Nationalhymne darstellte. 


Nach den Chroniken der evangelischen Kirche Saemunan in Seoul sollen die Kirchenmitglieder im Jahr 1896 aus Anlass der Geburtstagsfeier des Kaisers Gojong den Text geschrieben und gesungen haben. 


Man vermutet, dass dieses Lied - auch in Amerika als Kirchenlied bekannt - von amerikanischen Missionaren in Korea eingeführt wurde. Ob damals die koreanischen Kirchenmitglieder gewusst haben, dass dieses Lied in Preußen die Kaiserhymne war, ist nicht bekannt. 





추천 4
베를린리포트
목록

댓글목록

sehrgern님의 댓글

sehrgern 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물

몰랐던 사실입니다. 영화에서 애국가 없던 시절 독립투사들에 의해 불려지던 곡이 이런 곡이였군요. 감사합니다!


Home > 새아리 목록

게시물 검색


약관 | 사용규칙 | 계좌
메뉴
PC 버전으로 보기