독일 동포 미디어 베를린리포트
커뮤니티 새아리 유학마당 독어마당
커뮤니티
자유투고
생활문답
벼룩시장
구인구직
행사알림
먹거리
비어가든
갤러리
연재칼럼
파독50년
독일와인
나지라기
독일개관
독일개관
관광화보
유학마당
유학문답
교육소식
유학전후
유학FAQ
유학일기
독어마당
독어문답
독어강좌
독어유머
독어용례
독어얘기
현재접속
124명
[자유투고] 자유게시판 - 타인에 대한 약간의 배려 말고는 자유롭게 글을 쓰시면 됩니다. 어떤 글이든지 태어난 그대로 귀하지 않은 것이 없으니 열린 마음으로 함께 교감해 주시고 부디 비추천버튼은 남용하지 말아 주세요. 문답, 매매, 숙소, 구인구직, 행사알림 등은 해당게시판을 이용하세요. 이런 글은 게시판 사정에 따라 관용될 때도 있지만 또한 관리자의 재량으로 이동 혹은 삭제될 수도 있습니다. 펌글은 본인의 의견 및 출처를 밝혀 주세요.

클래식 음악에 대하여...Globale Entwicklung der Klassischen Musik   

Es ist schade, aber für mich ist die Klassische Musik in klassischem Sinne überholt. Diese Art von Musik fand über wenige Jahrhunderte ihren Höhepunkt und nun ist es an der Zeit, den Weg für moderne Musikrichtungen zu ebnen. In einer Welt, in welcher die Gleichberechtigung aller Völker und Rassen an Bedeutung zunimmt, gibt es keinen Platz mehr für die Klassische Musik. Ich finde, in jedem klassischen Stück steckt eine Prise "weisser Rassismus". Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Ja, ich würde mich sogar freuen.

제가 독일어가 더 편한 관계로 몇 글자 적어봤습니다. 관심 가져 주셔서 감사합니다.
 
 
장지민 쪽지보내기 메일보내기 홈페이지 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2019-12-31 (화) 13:07 24일전 추천추천 3 반대 1
1. <제가 독일어가 더 편한 관계로 몇 글자 적어봤습니다. 관심 가져 주셔서 감사합니다.>
  그럼 한국어 배우세요.
  여기는 한국인들이 한국어로 쓰는 한국포럼입니다.
  제가 한국에 사는 독일인들이 모두 독일어로 소통하는 포럼가서 한국어로 글 올리면 좀 그렇죠…
  (독일 국적을 가진 사람으로서 하는 말입니다)
---
2. <Es ist schade,...>
Da du der Meinung bist, dass „...in jedem klassischen Stück ... eine Prise weisser Rassismus...“ steckt und es „...keinen
Platz mehr für die Klassische Musik“ gibt, bezweifle ich, dass du es schade findest. Dann ist es doch eher gut, wenn es
verschwindet, oder? Vielleicht meinst du aber, dass du es schade findest, weil du eigentlich klassische Musik magst und
nun, da du entdeckt hast, dass alles mit diesem weißen Rassismus besudelt ist, kannst du das nicht mehr machen.
Dann stellt sich die Frage, wo du diesen „weißen“ Rassismus siehst. Was deine Argumente dafür sind. Und natürlich gehe
ich dann auch davon aus, dass du im Blues „schwarzen“ Rassismus, in der chinesischen Oper „gelben“ Rassismus usw
siehst. Es sei denn, du denkst, es handelt sich nur dann um Rassismus, wenn er „weiß“ ist.
In dem Fall bist du a) selber rassistisch und b) dumm.
Und ich kann absolut nicht verstehen, wie du eine Behauptung wie „da steckt eine Prise Rassismus drin“ machen kannst
ohne ein EINZIGES stichfestes Argument dafür zu geben.
---
3.  <aber für mich ist die Klassische Musik in klassischem Sinne überholt>
Was meinst du mit „in klassischem Sinne überholt sein“? Gibt es ein „in modernem Sinne überholt sein“?
Leere Wortspielerei.

PS: Folgt man der Logik, dann heißt das: Weg mit klassischer Philosophie, Dichtung, Theater. Tschüss westliche
Zivilisation. Her mit der neuen.
(Wobei ich den Verdacht habe, dass du das möchtest.)
---
4. < nun ist es an der Zeit, den Weg für moderne Musikrichtungen zu ebnen>
Also weg mit der traditionellen Musik der Aborigines, Schluss mit koreanischer Folklore Musik und Adieu Arabische
Klassische Musik.
Es sei denn, du meinst nur weiße Komponisten (und dann wahrscheinlich auch nur die europäischen).
In dem Fall siehe Nr 2) zweitletzter Satz.
---
5. <In einer Welt, in welcher die Gleichberechtigung aller Völker und Rassen an Bedeutung zunimmt> 
Leere Worthülsen, Abziehbilder für die Kofferraumtür, Phrasendrescherei. Null Substanz oder Aussagekraft. Was hat die
Gleichberechtigung aller Völker mit der Verbannung der klassischen Musik zu tun? Es sei denn, du bist für
„Equality of outcome“. Wir, die wir die Zeit der Aufklärung durchgemacht haben und zu 100 PROZENT WISSEN, was dieser Slogan bedeutet und zu welcher Hölle er führt, wir begnügen uns mit „Equality of opportunity“. 
---
6. <gibt es keinen Platz mehr für die Klassische Musik >
Wäre ich die Klassische Musik, ich würde allen anderen Musikstilen folgendes raten: Du willst mir den Platz streitig
machen? Du möchtest, dass man dich als Studiengang anbietet? Du verlangst, dass man dir den gleichen kulturellen
Respekt zollt wie mir? DANN VERDIEN ES DIR!
(Ich erwarte schon fast, dass an dieser Stelle jemand wie du schreit: Imperialismus! Kolonisierung!
Weiße Kultur schlecht!).

Es klingt schon fast wie ein Klischee, aber dir ist hoffentlich klar, dass unsere gesamte menschliche Kultur auf Hierarchien
beruht. Und nein, ich meine nicht die schlechten Weißen, nicht die Männer, nicht der Westen und ihre bösen
unterdrückenden Hierarchien, sondern Hierarchien, die auf Kompetenz, Willensstärke und Fleiß beruhen.
Ja, es gibt Unterdrückung, Ausbeutung, Ungerechtigkeit, Rassismus, Diskriminierung usw. Aber das liegt nicht an
DER WEIßEN KULTUR, man kann die Welt nicht so engstirnig, so facettenlos beurteilen. Du bist gegen Rassismus?
Menschen wie du legen den Grundstein für Rassimus und Diskriminierung. Denn du denkst, dass DU die Wahrheit kennst,
DU bist im Recht, DU hast die moralische Oberhand. Menschen wie du sind es, die mit geschwollener Brust sagen:
„Dem Nazi eins auf die Fresse, das ist ok.“
---
7. <...steckt eine Prise "weisser Rassismus“>
eine Prise.... LOL
---
8. < Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Ja, ich würde mich sogar freuen.>
Um ein Gegenteil bilden zu können, braucht es ein Anfangsargument. Dies fehlt hier völlig.
Und mal ehrlich: was könnte dich davon überzeugen, dass klassische Musik nicht rassistisch ist? Soll ich dir ne Grafik
schicken?^^
Ich habe auch ne These: In jeder Islamischen Musik ist ein Schuss Frauenfeindlichkeit drin. 
Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Ja, ich würde mich sogar freuen. ^^

Überzeug mich erst einmal davon, dass deine These (wenn man von einer These sprechen kann,
ich würde eher sagen „ein vages Gefühl“) Gültigkeit hat.
Und bitte, um Gottes Willen, schick nicht diesen Link: https://nmbx.newmusicusa.org/its-time-to-let-classical-music-die/ . Weil dann schicke ich dir einfach das: https://www.nationalreview.com/corner/you-first-dude/ (Comment Section).
Aber das wäre keine richtige Diskussion.
Sprich für dich selbst. Gib DEINE Gründe, die DICH betreffen.
---
9. Fazit
Ich weiß nicht, ob du ein Troll bist, ein unerfahrener junger Mensch oder ein ignoranter (und somit für junge Menschen
gefährlicher) Erwachsener.
Aber davon abgesehen gibt es viele Koreaner, die unter harten Lebensbedingungen in Deutschland Klassische Musik,
Klavier, Geige, Komposition studieren.
Ich finde es sehr arrogant von dir, hier hinzukommen, dich hinzustellen und zu posaunen: Klassische Musik ist Rassismus! Und das auch noch auf Deutsch. Zeugt von mangelndem Charakter.

장지민.

 
 
장지민 쪽지보내기 메일보내기 홈페이지 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2019-12-31 (화) 13:07 24일전
베플로 선택된 게시물입니다.
1. <제가 독일어가 더 편한 관계로 몇 글자 적어봤습니다. 관심 가져 주셔서 감사합니다.>
  그럼 한국어 배우세요.
  여기는 한국인들이 한국어로 쓰는 한국포럼입니다.
  제가 한국에 사는 독일인들이 모두 독일어로 소통하는 포럼가서 한국어로 글 올리면 좀 그렇죠…
  (독일 국적을 가진 사람으로서 하는 말입니다)
---
2. <Es ist schade,...>
Da du der Meinung bist, dass „...in jedem klassischen Stück ... eine Prise weisser Rassismus...“ steckt und es „...keinen
Platz mehr für die Klassische Musik“ gibt, bezweifle ich, dass du es schade findest. Dann ist es doch eher gut, wenn es
verschwindet, oder? Vielleicht meinst du aber, dass du es schade findest, weil du eigentlich klassische Musik magst und
nun, da du entdeckt hast, dass alles mit diesem weißen Rassismus besudelt ist, kannst du das nicht mehr machen.
Dann stellt sich die Frage, wo du diesen „weißen“ Rassismus siehst. Was deine Argumente dafür sind. Und natürlich gehe
ich dann auch davon aus, dass du im Blues „schwarzen“ Rassismus, in der chinesischen Oper „gelben“ Rassismus usw
siehst. Es sei denn, du denkst, es handelt sich nur dann um Rassismus, wenn er „weiß“ ist.
In dem Fall bist du a) selber rassistisch und b) dumm.
Und ich kann absolut nicht verstehen, wie du eine Behauptung wie „da steckt eine Prise Rassismus drin“ machen kannst
ohne ein EINZIGES stichfestes Argument dafür zu geben.
---
3.  <aber für mich ist die Klassische Musik in klassischem Sinne überholt>
Was meinst du mit „in klassischem Sinne überholt sein“? Gibt es ein „in modernem Sinne überholt sein“?
Leere Wortspielerei.

PS: Folgt man der Logik, dann heißt das: Weg mit klassischer Philosophie, Dichtung, Theater. Tschüss westliche
Zivilisation. Her mit der neuen.
(Wobei ich den Verdacht habe, dass du das möchtest.)
---
4. < nun ist es an der Zeit, den Weg für moderne Musikrichtungen zu ebnen>
Also weg mit der traditionellen Musik der Aborigines, Schluss mit koreanischer Folklore Musik und Adieu Arabische
Klassische Musik.
Es sei denn, du meinst nur weiße Komponisten (und dann wahrscheinlich auch nur die europäischen).
In dem Fall siehe Nr 2) zweitletzter Satz.
---
5. <In einer Welt, in welcher die Gleichberechtigung aller Völker und Rassen an Bedeutung zunimmt> 
Leere Worthülsen, Abziehbilder für die Kofferraumtür, Phrasendrescherei. Null Substanz oder Aussagekraft. Was hat die
Gleichberechtigung aller Völker mit der Verbannung der klassischen Musik zu tun? Es sei denn, du bist für
„Equality of outcome“. Wir, die wir die Zeit der Aufklärung durchgemacht haben und zu 100 PROZENT WISSEN, was dieser Slogan bedeutet und zu welcher Hölle er führt, wir begnügen uns mit „Equality of opportunity“. 
---
6. <gibt es keinen Platz mehr für die Klassische Musik >
Wäre ich die Klassische Musik, ich würde allen anderen Musikstilen folgendes raten: Du willst mir den Platz streitig
machen? Du möchtest, dass man dich als Studiengang anbietet? Du verlangst, dass man dir den gleichen kulturellen
Respekt zollt wie mir? DANN VERDIEN ES DIR!
(Ich erwarte schon fast, dass an dieser Stelle jemand wie du schreit: Imperialismus! Kolonisierung!
Weiße Kultur schlecht!).

Es klingt schon fast wie ein Klischee, aber dir ist hoffentlich klar, dass unsere gesamte menschliche Kultur auf Hierarchien
beruht. Und nein, ich meine nicht die schlechten Weißen, nicht die Männer, nicht der Westen und ihre bösen
unterdrückenden Hierarchien, sondern Hierarchien, die auf Kompetenz, Willensstärke und Fleiß beruhen.
Ja, es gibt Unterdrückung, Ausbeutung, Ungerechtigkeit, Rassismus, Diskriminierung usw. Aber das liegt nicht an
DER WEIßEN KULTUR, man kann die Welt nicht so engstirnig, so facettenlos beurteilen. Du bist gegen Rassismus?
Menschen wie du legen den Grundstein für Rassimus und Diskriminierung. Denn du denkst, dass DU die Wahrheit kennst,
DU bist im Recht, DU hast die moralische Oberhand. Menschen wie du sind es, die mit geschwollener Brust sagen:
„Dem Nazi eins auf die Fresse, das ist ok.“
---
7. <...steckt eine Prise "weisser Rassismus“>
eine Prise.... LOL
---
8. < Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Ja, ich würde mich sogar freuen.>
Um ein Gegenteil bilden zu können, braucht es ein Anfangsargument. Dies fehlt hier völlig.
Und mal ehrlich: was könnte dich davon überzeugen, dass klassische Musik nicht rassistisch ist? Soll ich dir ne Grafik
schicken?^^
Ich habe auch ne These: In jeder Islamischen Musik ist ein Schuss Frauenfeindlichkeit drin. 
Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Ja, ich würde mich sogar freuen. ^^

Überzeug mich erst einmal davon, dass deine These (wenn man von einer These sprechen kann,
ich würde eher sagen „ein vages Gefühl“) Gültigkeit hat.
Und bitte, um Gottes Willen, schick nicht diesen Link: https://nmbx.newmusicusa.org/its-time-to-let-classical-music-die/ . Weil dann schicke ich dir einfach das: https://www.nationalreview.com/corner/you-first-dude/ (Comment Section).
Aber das wäre keine richtige Diskussion.
Sprich für dich selbst. Gib DEINE Gründe, die DICH betreffen.
---
9. Fazit
Ich weiß nicht, ob du ein Troll bist, ein unerfahrener junger Mensch oder ein ignoranter (und somit für junge Menschen
gefährlicher) Erwachsener.
Aber davon abgesehen gibt es viele Koreaner, die unter harten Lebensbedingungen in Deutschland Klassische Musik,
Klavier, Geige, Komposition studieren.
Ich finde es sehr arrogant von dir, hier hinzukommen, dich hinzustellen und zu posaunen: Klassische Musik ist Rassismus! Und das auch noch auf Deutsch. Zeugt von mangelndem Charakter.

장지민.
 
 
카사맨 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2020-01-01 (수) 12:05 23일전
Ich möchte insbesondere diejenigen ansprechen, die eine berufliche Karriere im Bereich der Klassischen Musik anstreben. Es geht nicht um Wortspielerei oder um Charakter. Es geht um Fakten, um die Zukunft vieler koreanischer Mitmenschen.
클래식 전공을 지향하시는 분들은 다시 한번 고려해 보시는게 어떨까요?
 
 
장지민 쪽지보내기 메일보내기 홈페이지 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2020-01-01 (수) 14:28 23일전
카사맨님에게 답장 하는것이 아닙니다.
카사맨님께서 작성하신 글을 번역만 하고 저는 가겠습니다. 
저의 한국어 부족한 부분 죄송합니다.
---
카사맨님의 첫번째 글입니다:
<Es ist schade, aber für mich ist die Klassische Musik in klassischem Sinne überholt. Diese Art von Musik fand über wenige Jahrhunderte ihren Höhepunkt und nun ist es an der Zeit, den Weg für moderne Musikrichtungen zu ebnen. In einer Welt, in welcher die Gleichberechtigung aller Völker und Rassen an Bedeutung zunimmt, gibt es keinen Platz mehr für die Klassische Musik. Ich finde, in jedem klassischen Stück steckt eine Prise "weisser Rassismus". Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Ja, ich würde mich sogar freuen.>

„유감스럽게도 저는 클래식 음악이 전통적인 관점에서 구식이라고 생각합니다.
클래식 음악은 수세기에 걸쳐서 절정이 이미 지난 장르이며 이제는 현대적인 음악을 위해 자리를 물러나가야할 때 가 왔습니다.
모든 국민들과 인종 평등의 중요성이 점점 더 증가하는 이 세계에서는 클래식 음악이 더 이상 존재할 공간이 없습니다.
저는 어떤 클래식 곡에도 한 줌의 „백인 인종차별주의“가 포함되있다고 생각합니다.
하지만 생각을 충분히 바꿀 마음은 있습니다. 심지어 환영합니다.“
--------------------------------
카사맨님의 두번째 글입니다:
<Ich möchte insbesondere diejenigen ansprechen, die eine berufliche Karriere im Bereich der Klassischen Musik anstreben. Es geht nicht um Wortspielerei oder um Charakter. Es geht um Fakten, um die Zukunft vieler koreanischer Mitmenschen.
클래식 전공을 지향하시는 분들은 다시 한번 고려해 보시는게 어떨까요?>

„저는 특히 클래식 음악 분야에서 직업활동을 원하는 분들에게 말을 하고싶습니다.
말장난도 아니고 사람 성격에 대한 말도 아닙니다.
팩트입니다, 많은 한국인들의 미래와 관련된 얘기입니다.
클래식 전공을 지향하시는 분들은 다시 한번 고려해 보시는게 어떨까요?“
 
 
schwarzhas… 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2020-01-03 (금) 14:37 21일전
Was ist los hier.. In Deutschland Deutsch zu schreiben ist ja gar kein Problem
 
 
라키7 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2020-01-05 (일) 01:15 20일전
누구나 편협한 생각을 가질 순 있죠. 하지만 그런 생각을 공공연하게 배설하고 심지어 전공자들에게 충고랍시고 조롱까지 한 행위에 대해선 언젠가는 심하게 부끄러워져서 밤마다 이불을 발로 찰 날이 올거라고 예상해봅니다.
 
 
froh 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 2020-01-05 (일) 10:12 19일전
원글 쓰신 분 실제 유럽의 음악산업, 시장을 잘 모르는 듯 ㅋㅋ
Home  > [자유투고] 자유게시판
번호 제목 글쓴이 날짜 조회
16534 이공계 취업 후기 (장문) 7 짜이한잔 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-24 608
16533 독일 생활물가? 에대한 질문. 20 finally231 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-21 1896
16532 독일에서 1년에 얼마를 저축해야 노후대비 되나… 8 돌트리오 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-20 2070
16531 530대가 되면서 느낀점들.. 11 하리보곰탱이 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-19 1931
16530 1금전적인 측면에서 한국 vs 독일 (개인기준) 54 이러나저러나 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-17 3402
16529 -2인터넷 진짜 답답해 죽을거같다 6 우정머 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-10 2274
16528 -21우리 모두 펫샵의 유리창 너머 보이는 작고 예… 3 강동 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-10 982
16527 10이공계 독일 유학 및 취업 후기 (장문) 14 짜이한잔 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-07 2836
16526 4한국의 30대 중반의 삶 33 ADJIN 쪽지보내기 메일보내기 홈페이지 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-06 4088
16525 2개인적으로 사용하고 있는 생활비. 9 이제곧30 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-05 2897
16524 11베를린 *그나마 만족스러운 삶의 비용. 29 Teekanne 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 20-01-05 3986
-12클래식 음악에 대하여...Globale Ent… 6 카사맨 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-31 1623
16522 4Tk 카드 잃어버리신 김가원님 찾습니다 1 주응원 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-22 1165
16521 -1단풍낙옆 독일병정 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-19 364
16520 -14스위스에 관한 질문을 올렷는데 삭제당했네요 13 독일본국 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-13 3135
16519 2유학에 대한 마음가짐 10 나코매 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-13 2023
16518 -1택배 문제 해결했는데 지울수가 없네요.(개인정… 6 qwertzu 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-12 2124
16517 -19독일은 백인이 많나요? 20 Xdxxx 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-12 2966
16516 -21독일에서의 IT 취업 그리고 커리어와 관련해서 41 독일본국 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-12-04 4644
16515 5차별관련 아시아인들의 의견과 경험 - 설문에 … 이사건협회 쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 19-11-27 2301
약관 | 운영진 | 비번분실 | 주요게시판사용규칙 | 등업방법 | 입금통보규칙 및 계좌 | 관리자메일
독일 한글 미디어 베를린리포트 - 서로 나누고 돕는 유럽 코리안 언라인 커뮤니티
모바일 버전으로 보기